Sommerlager 2017 in Hameln – Letzte Infos

Stammessommerlager 2017 in Hameln


Nicht mehr lange und wir starten in unser diesjähriges Sommerlager. Die letzten Infos haben wir euch schon per E-Mail zugeschickt, hier könnt ihr sie noch einmal nachlesen.

Liebe Jungpfadfinder, Pfadfinder, Rover und Eltern!

Am kommenden Wochenende startet wir in unsere Sommerlager! Los geht es für die einzelnen Stufen:

Die Juffis treffen sich am 13.8 um 5:40 am Witten HBf und fahren anschließend mit dem Zug bis nach Bad Karlshafen.
Die Pfadis treffen sich am 14.8 um 9:30 am Witten HBf und fahren anschließend mit dem Zug und Auto zum Ausgangspunkt ihres Wanderlagers.
Und die Rover starten am 12.8. in das Roverlager nach Bentveld.

Am 20.8. treffen wir uns dann alle zum gemeinsamen Lagerteil in Hameln. Alle, die nur an diesem Teil des Lagers teilnehmen, organisieren die Anreise bitte eigenständig.

Bitte bringt den ausgefüllten Fragebogen zur Abfahrt mit und gebt ihn zusammen mit der Krankenkassenkarte und dem Personalausweis sowie einer Kopie eures Impfausweises in einem beschrifteten Umschlag bei einem Leiter ab.

Den Infozettel mit Packliste haben wir für Euch nochmal zum Nachlesen und Herunterladen hinterlegt. Wer sein Gepäck für das Standlager in Hameln für die Mitnahme im LKW hinterlegen möchte hat am kommenden Samstag (12. August) zwischen 15 und 17 Uhr die Gelegenheit dazu. Solltet ihr darüber hinaus noch Fragen haben, wendet euch einfach an einen der Leiter!

Wir freuen uns auf ein tolles Sommerlager mit Euch!
Bis bald, am Wochenende geht es mit dem ersten Teil los!

PS: Zurück kommen wir nachmittags am Sonntag, dem 27.8.’17. Wir werden vom Witten Hbf geschlossen am Gemeindehaus ankommen. Wir starten eine Telefonkette, wenn die Ankunftszeit des LKWs am
Gemeindehaus gut kalkulierbar ist. Es ist notwendig, dass alle mithelfen, den LKW auszupacken. Den wenn alle mit anpacken, dann kommen wir alle früher nach Hause.

Das könnte dir auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.