Das Pfingstenwochenende 2015 in Bildern

Unser Pfadfinderstamm DPSG Herz-Jesu Witten-Bommern wird in diesem Jahre 25 Jahre alt. Darum haben wir über Pfingsten in diesem Jahr etwas ganz besonderes gemacht: Mit einem Zeltlager mitten in Bommern haben wir am Pfingstwochenende mit vielen Gästen unseren Geburtstag gefeiert! Hier könnt ihr euch einen Eindruck davon verschaffen.

Vielen Dank an alle, die das Lager ermöglicht und zu einem Erfolg haben werden lassen: An die Stadt Witten und die Sponsoren, an die Pfadfinderstämme DPSG Witten St. Franziskus, DPSG Lünen und PdF Aslan Witten-Bommern für das unkomplizierte Ausleihen von Zeltmaterial, an alle helfenden Eltern, besonders auch an die Nachtwachen, die sich mit uns die Nächte um die Ohren geschlagen haben, an die Nachbarn, die uns sehr wohlwollend begleitet haben, an jedes einzelne Mitglied der Leiterrunde und helfende Ehemalige, an alle Wölflinge, Juffis, Pfadis und Rover und an alle, die uns auf unserem Zeltplatz besucht haben und dieses Jubiläum dadurch zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht haben: Dankeschön!

Ankommen, aufbauen, einleben und wohlfühlen: Das war der erste Tag unseres Jubiläumslagers 2015.

Am zweiten Tag gab es Workshopangebote, Stufenwechsel und Neuaufnahmen.

Der » Tag der offenen Zelte «: Wir hatten zu uns auf den Zeltplatz eingeladen und Viele folgten der Einladung zum Pfingsthochamt, zu Workshopangeboten (nicht nur) für Kinder und unserem umfassenden kulinarischen Angebot.

An Tag 4 tagte die Stammesversammlung, das höchste beschlussfassende Gremium des Pfadfinderstammes, an ungewohntem Ort. Nachmittags gab es dann noch ein Geländespiel.

Das könnte dir auch gefallen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.